HOME   |   KONTAKT   |   ANFAHRT   |   IMPRESSUM

Dr. med. Thomas Hartmann
Chirotherapie, Osteopathie
Naturheilverfahren, Ästhetische Medizin
Neue Sülze 4 a, 21335 Lüneburg
Tel. 04131 402223
Fax 04131 402224
Mail: mail@dr-hartmann-praxis.de

4D-Wirbelsäulenvermessung (4D Motion Lab) | Dr. med. Thomas Hartmann, Lüneburg

Das Anwendungsspektrum

Die 4D-Wirbelsäulenvermessung (4D Motion Lab) kann bei vielen Beschwerden und Krankheitsbildern zum Einsatz kommen. In vielen Fällen deckt sie die Ursachen auf. In anderen Fällen hilft sie, in Kombination mit anderen Untersuchungsverfahren, die Gründe offen zu legen.

Diagnosefindung z.B. bei

  • Skoliotischer Fehlhaltung
  • Fibromyalgie
  • Achillessehnenreizung
  • Beinlängendifferenz (funktionell und anatomisch)
  • Beckenschiefstand
  • Muskeldysbalanzen
  • Haltungsschwäche
  • Hyperkyphotischer bzw. hyperlordotischer Fehlhaltung
  • Wirbelsäulenassoziierte Schmerz-Syndrome unterschiedlicher Ursache
  • Einfluss einer Schienenversorgung auf die Statik der Wirbelsäule, z.B. bei einer Cranio-Mandibulären-Dysfunktion (CMD)
  • Beinachsenfehlstellung
  • Fußfehlstellung
  • Sportmedizinischen Fragestellungen, wie
    • Ermittlung des richtigen Laufschuhs für Sportler
    • Analyse des Laufstils bei Sportlern
    • zur Vorbeugung von Belastungsschäden bei Leistungssportlern
    • Leistungsoptimierung
  • Auswirkung von MBT-Schuhen (Masai Barefoot Technology) auf das statische sowie Laufverhalten
  • Ermittlung des notwendigen Höhenausgleiches von
  • Schuhen bei anatomischer Beinlängendifferenz
  • Analyse von Haltungsschwächen bei Kindern und Jugendlichen

Ursachenaufdeckung z. B. bei

  • Fuss-, Knie-, Hüftschmerzen
  • ISG-Blockierungen (ISG = Ilio-Sacral-Gelenk)
  • LWS-, BWS-, HWS-Syndrom
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Kiefergelenkssbeschwerden (CMD = Cranio Manidubläre Dysfunktion)
  • Epicondylitis humeri (Tennisellenbogen)
  • Impingement-Syndrom ("Steife Schulter")
  • Bandscheibenvorfälle der Lenden- und Halswirbelsäule

Therapiekontrolle z.B.

  • nach haltungskorrigierenden Einlagen wie Schuhhöhenausgleich
  • nach physiotherapeutischen Behandlungen
  • nach osteopathischen und chirotherapeutischen Therapien
  • zur Überwachung von Korsettabschulungen
  • im Verlaufe eines Muskelaufbautrainings
  • Kontrolle des Therapieerfolges bei Skoliosebehandlung
  • therapeutische Auswirkungen einer Zahnschienenbehandlung auf die Statik der Wirbelsäule


Impressum Datenschutz

© osteopathie-in-lueneburg.de | Autor: Dr. med. Thomas Hartmann | SEO & Webdesign